Endlich…

…Bilder!

Am gestrigen Donnerstag war endlich wieder ein passendes Windfenster. Nich lang überlegen und los gehts. Segel, Klamotten und anderes nötiges Zeuch hatte ich alles schon seit Tagen im Autowagen. Irgendwas hatte immer nicht so gepasst. Aber jetzt…

P1060946

Biddeschön! Da isser mit seiner Karre endlich auf´m Teich. Hatte Besuch und wir wollten nur ma kurz raus und ein paar Runden drehen. Ging zuerst auch ganz gut….

P1060947

Das mit den Krämpfen in der Wade und dem Abbruch der ganzen Aktion muss ich hier aber nicht alles im Einzelnen erzählen, gell? Ich sach nur: Man gut, dass ich Besuch hatte.

Aaaaber: Das Teil geht so geil ab. Waaaaahhhhnsinn. Eine pure Spassmaschine. Vortrieb ohne Ende! Heftig! Was Wind alles kann…

Fazit: Mit dem Boot gehe ich auf keinen Fall mehr allein raus. Es ist allein einfach zu gefährlich. Das Ding ist so zappelig und zieht extrem viel Energie. Es war ja noch nicht mal richtig Wind. Man bedenke, dass ich nach den beiden Bandscheibenvorfällen und dem Herzschrittmacher auch nicht mehr so fit bin wie noch vor ein paar Jahren. Das werde ich mir aber wieder antrainieren! Da lass ich nicht locker. Heute direkt mal 32 Kilometer mit der Fahrradfahrmaschine abgerissen.

Jetzt geht es gleich mit dem netten Besuch lecker in Kappeln essen. Ihr wisst ja sicher wohin. Also, habt ein tolles Wochenende und macht was für Euch. Geht raus, genießt das Sein und …

…aber das wisst ihr sicher selbst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: